Verband

Der Blasmusikverband Baden-Württemberg e.V.

 

Der 1977 gegründete Blasmusikverband Baden-Württemberg e.V. (BVBW) ist Interessensvertreter und Dienstleister für über 1.428 Musikvereine der Bläser- und Spielleutemusik. Mit gut 106.000 aktiv Musizierenden in mehr als 3.300 Orchestern und Ensembles, davon über 63.000 Jugendliche unter 27 Jahren, ist der BVBW der mitgliederstärkste Instrumentalverband der Amateurmusik in Baden-Württemberg.

Zu den Kernaufgaben zählen die musikalische und überfachliche Bildungsarbeit sowie die klassische Arbeit als Interessensverband, der die Belange seiner Mitglieder gegenüber Politik, Medien und Gesellschaft vertritt. Darüber hinaus unterstützt der Verband die ehrenamtliche Arbeit der Vereine durch eine Vielzahl an Dienstleistungen, beispielsweise in den Bereichen Versicherung, GEMA, Verbands- und Vereinsmanagement, Presse und Finanzwesen. Das übergeordnete Ziel ist es dabei stets, die Vielfalt, die Ausprägung und das wertvolle Wirken der Blasmusik in Baden-Württemberg für Kultur und Gesellschaft nachhaltig zu stärken. Eine starke Vernetzung innerhalb der Musiklandschaft auf Landes- und Bundesebene ist daher von großer Wichtigkeit und unabdingbar.

Ein starker Partner im Netzwerk der Amateurmusik

Als Eigentümer und Bauherr des Musikzentrums Baden-Württemberg in Plochingen, das im September 2021 feierlich eröffnet wurde, ist der Blasmusikverband beispielhafter Impulsgeber für die Vernetzung und Kooperationen im Bereich der Amateurmusik.

Das Musikzentrum bietet über die verbandseigene Bläserakademie ein innovatives Bildungskonzept, das auf Kontinuität, Qualität und Nachhaltigkeit ausgerichtete Kursprogramme anbietet. Kernstück des Kursprogramms sind die Etablierung und Umsetzung einer neukonzipierten Dirigentenausbildung, die Stärkung des ehrenamtlichen Vereinsmanagements sowie Seminarangebote zu tagesaktuellen Herausforderungen der Orchesterarbeit. Das Angebot der Bläserakademie vereint die Vielfalt in der musikalischen und außermusikalischen Bildung und soll jeden – Jung und Alt, Amateurmusikerinnen und Amateurmusiker, angehende Profis, Vereinsvorstände und Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger – ansprechen und mitnehmen.

Präsidium und Geschäftsstelle

Das Zentrum mit seiner musikaffinen Infrastruktur ist seit Sommer 2021 auch für die Gremien und Institutionen des Blasmusikverbands neue Heimat. Nach vielen Jahren in Bad Cannstatt liegt der Mittelpunkt des Verbandsgeschehens nun in Plochingen, wo auch die verbandseigene Geschäftsstelle mit insgesamt zehn hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern angesiedelt ist.

Seit dem 4. September 2021 ist der CDU-Landtagsabgeordnete und ehemalige Justizminister Guido Wolf neuer Präsident. Gemeinsam mit dem ehrenamtlich aufgestellten Präsidium und den Mitarbeitern der Geschäftsstelle lenkt er zukünftig die Geschicke des Verbandes.

Neben 22 Blasmusik-Kreisverbänden sind dem Blasmusikverband zudem drei weitere Institutionen angegliedert: Die „Bläserjugend Baden-Württemberg“ als selbständige Jugendorganisation, das international renommierte „Landesblasorchester Baden-Württemberg“ mit rund 90 Musikerinnen und Musikern sowie die „Alphornbläser Baden-Württemberg“, ein Verband mit über 100 Alphorngruppen.

 

 

Ihr persönlicher Kontakt

Geschäftsstelle

Harald Eßig

Geschäftsführer

Tel.: 07153/9281610

EssignoSpam@bvbw-online.de

_______________________

 

COVID-19 Servicecenter

Blasorchestermesse BRAWO

Vereinsverwaltung

Verbandszeitschrift Forte


Link zum LMV


Link zur BDMV