Deutsche Bläserjugend ab 1. November 2011 Träger für den Bundesfreiwilligendienst

Entwickelt wurde von der Jugendorganisation der BDMV ein zielgruppengerechtes Konzeptvorrangig für das Engagement von Menschen über 23 Jahren in den Bereichen Kultur und Bildung

Ab dem 1. November 2011 ist die Deutsche Bläserjugend (DBJ) im Auftrag der BDMV
zugelassener Träger für den Bundesfreiwilligendienst Kultur und Bildung (BFD)
in Deutschland. Die DBJ ist dabei Kooperationspartner der Bundesvereinigung
kulturelle Jugendbildung.
Damit wird im größten Amateur-Musikverband Deutschlands eine weitere hochwertige
Dienstleistung für alle Mitgliedsstrukturen angeboten.
Alle Ebenen der BDMV/DBJ, vom Landesverband bis zum Musikverein können dieses
Angebot nutzen und damit viele Chancen zu bürgerschaftlichem Engagement bieten.
Der Bundesfreiwilligendienst ist als neues Angebot nach dem Wegfall des Zivildienstes
für Menschen aller Generationen in vielfältigen gesellschaftlichen Handlungsfeldern
nutzbar.


Einige Schwerpunkte in Kürze:

  • Interessierte gemeinnützige Mitgliedsverbände bzw. Vereine der BDMV können überdie DBJ Einsatzstelle für den BFD werden. Sie können damit Menschen vorrangig zwischen 24 und 70 Jahren als Freiwillige einsetzen, die solch einen Dienst leistenwollen - auch mehrere Freiwillige je Einsatzstelle.
  • Als Thema für den Einsatz von Freiwilligen sind alle Tätigkeitsfelder eines Musikverbandes/Musikvereines möglich!
  • Der BFD kann als Vollzeitdienst (40h/Woche, bis 27 Jahre) oder auch als Teilzeitdienst (ab 20,5h/Woche, ab 27 Jahre) geleistet werden!
  • Die Dienstzeit beträgt mindestens 6 und höchstens 18 Monate.
  • Freiwillige erhalten ein monatliches Taschengeld, für welches eine Einsatzstelle kostendeckende Zuschüsse durch den Bund erhält!

Alle ausführlichen Details sind in einem Informationsmaterial zusammengestellt, welches gern auf Anfrage von der DBJ zur Verfügung gestellt wird. Mit potentiellen Einsatzstellen werden persönliche Gespräche vor Ort geführt!

Kontakt:

Wolfgang Grüneberg (Bundesvorsitzender der DBJ)
Engelplatz 11
07743 Jena
Tel: 03641- 231 747
Fax: 03641- 309 747
Mobil: 0172-77 28 890
wolfgang@deutsche-blaeserjugend.de


Dateien:
PM_01112011.pdf52 K

Anmeldung und Info



Ihr persönlicher Kontakt

Geschäftsstelle

Herbert Breimaier

Geschäftsführer

Tel.: (0711) 520 892 - 30

breimaier@bvbw-online.de

_______________________

 

Ansprechpartner für Journalisten

Pressesprecher 

Ralf Lanzinger

Tel.: (0162) 24 77 986 

ralf.lanzinger@bvbw-online.de


Vereinsverwaltung

Newsletter BVBW

Hier jetzt anmelden!


Events

    LMF 19. Juli 2015 Weingarten


    Wir füllen das Stadion 2015


    Singen mit Kindern


    Kinder leben Musik