Fortbildung „Blasorchester Dirigieren" am 3. und 4. März 2018 in Ulm

Gemeinsam mit dem Blasmusikverband Baden-Württemberg (BVBW) und dem Bund Deutscher Blasmusikverbände (BOB) veranstaltet der Landesverband der Musikschulen Baden-Württembergs am 3. und 4. März 2018 in Ulm die jährliche Fortbildung „Blasorchester Dirigieren" für Dirigentinnen und Dirigenten von Blasorchestern. Als Dozent konnte in diesem Jahr der niederländische Dirigent Björn Bus gewonnen werden, der derzeit folgende Orchester leitet: Landesblasorchester Baden-Württemberg, Harmonie St. Joseph Sittard, Koninklijke Harmonie van Horst, Harmonie St. Jozef Kaalheide, Landesjugendblasorchester von Limburg, Bläserensemble Helicon.

Inhalt des Kurses ist in erster Linie die praktische Arbeit mit dem Lehrgangsorchester (Junge Bläserphilharmonie Ulm, Leitung: Josef Christ} sowie die kontrollierte Dirigierarbeit der aktiven Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Voraussetzung für eine aktive Teilnahme ist eigene Dirigiererfahrung. Die Zahl der aktiven Teilnehmer ist auf 8 beschränkt.

Nachstehen de Werke sind von ihnen vorzubereiten:
• Gustav Holst (Arr. Geert Schrijvers): "Jupiter- The Bringer of Joy" aus „The Planets" (Molenaar}

• Ambrose Thomas (Arr. Teruaki Mat sush iro): Raymond Overture {Bravo Music)

• Satoshi Yagisawa: Hymn to the In f inite Sky (De Haske)

Die praktischen Phasen wechseln sich mit theoretischen Einheiten ab, in denen der Dozent mit den aktiven und passiven Teilnehmern gemeinsam grundlegende Themen erarbeitet, wie z.B. Schlagtechnik, Interpretation, Klang im Orchester, Besetzungen und Sitzordnung.

Passive Teilnehmer können nach Absprache außerdem im Lehrgangsorchester mitspielen.

Der Kurs beginnt am 3. März um 9.00 Uhr und endet am 4. März um 17.00 Uhr. Die Kursgebühr für die aktive Teilnahme beträgt 130,00 €, für die passive Teilnahme 75,00 € (diese Gebühr gilt für Lehrkräfte an VdM-Musikschulen in Baden-Württemberg sowie für Mitglieder der Blasmusikverbände BVBW und BOB; weitere Teilnehmerinnen und Teilnehmer zahlen 170,00 € für die aktive sowie 100,00 €für die passive Teilnahme).

Anmeldeschluss ist der 4. Februar 2018. Weitere Informationen und Anmeldung: Landesverband der Musikschulen Baden-Württembergs, Tel.: 0711 2185112, Fax: 0711 2185120,
e-mai 1: fortbildungen@musikschulen-bw.de, Internet: www.musikschulen-bw.de/fortbildungen

V.i.S.d.P Landesverband der Musikschulen Baden-Württembergs e. V. Bettina Switlick, Referat Fortbildungen, AGs, Projekte Stuttgart 29. Januar 2018


Ihr persönlicher Kontakt

Geschäftsstelle

Harald Eßig

Geschäftsführer

Tel.: (0711) 520 892 - 30

EssignoSpam@bvbw-online.de

_______________________

 

Vereinsverwaltung

Verbandszeitschrift Forte


Link zum LMV


Link zur BDMV


Newsletter BVBW

Hier jetzt anmelden!