Ins LBO reinschnuppern bei der LBO-Akademie

Mit der LBO-Akademie „Hautnah“ möchten die Verantwortlichen des Landesblasorchesters für interessierte Musiker und Dirigenten alle Berührungsängste beiseiteschaffen und das Orchester „zum Reinschnuppern“ für externe Besucher öffnen. Sie haben als Teilnehmer die Möglichkeit zu den LBO-Musikern und zu Dirigent Björn Bus im wahrsten Sinne des Wortes „hautnah“ auf Tuchfühlung zu gehen - und das ganz ohne Einschränkungen und Hindernisse.

Proben Sie in den Gesamt- und Satzproben live als Mitspieler mit oder schauen Sie als passiver Teilnehmer dem Orchester bei der Erarbeitung des aktuellen Konzertprogramms über die Schulter. Und neben der Probearbeit gibt es auch genügend Zeit, um mit den Musikern fachzusimpeln oder persönlich beim gemütlichen Beisammensein ins Gespräch zu kommen.

Wer einmal ein Konzert des Landesblasorchesters besucht hat, weiß wie das Orchester klingt. Wer aber einmal vollkommen hinter die Kulissen des LBO blicken möchte, der sollte sich dieses Angebot nicht entgehen lassen.

Die LBO-Akademie ist ein Fortbildungs-Programm des LBO und findet interimsweise in der Musikakademie Schloss Weikersheim in 97990 Weikersheim statt.

Das nächste „Hautnah-Wochenende“ findet vom 03. – 05.03.2017 statt. Anmeldungen nimmt Juliane Hemlein unter hautnah@landesblasorchester.de gerne entgegen. Weitere Informationen sowie ein Anmeldeformular finden Sie auf www.landesblasorchester.de.

 

Ihr persönlicher Kontakt

Geschäftsstelle

Harald Eßig

Geschäftsführer

Tel.: (0711) 520 892 - 30

Essig@bvbw-online.de

_______________________

 


LMF 02. Juli 2017 Horb a.N.

Vereinsverwaltung


Newsletter BVBW

Hier jetzt anmelden!



Events

    Blasmusiktreffen beim Cannstatter Volksfest

    Cannstatter Volksfest: Treffen der älteren Generationen



    Singen mit Kindern


    Kinder leben Musik